Genuss im Bus

Liebe Gäste, darf ich mich vorstellen…ich bin ein kleiner Midi-MAN-Bus aus der Eifel und habe 25 Jahre Kinder in die Schule gefahren. Leider wurde ich 2015 durch einen Jungspund ersetzt. Dann hat mich Manfred (ein Oldtimer Liebhaber) vom Busbahnhof abgeholt und zu sich nach Hause geholt. Er wollte mich umbauen zu einem fahrenden Wohnmobil. Leider hatte Manfred nicht genug Zeit für mich und so wurde ich müder und müder. 5 Jahre lang schlief ich in seiner Scheune und ich dachte…das war´s jetzt. Im Mai 2020 kam Manfred zu mir durch´s Scheunentor und sagte zu mir: Auf, auf Kleiner…wir machen jetzt eine lange Reise. OH NEIN…sofort schoss mir das Bild einer rießigen Schrottpresse in mein Köpfchen.
Nach ein paar Anlaufschwierigkeiten startete ich meinen Motor und fuhr los…wir fuhren Richtung Süden, immer weiter und weiter. 4 Stunden lang haben wir gebraucht um das Ortsschild „Eibelstadt“ zu passieren.
Manfred fuhr mich wieder in eine Scheune…nur 300 km weiter weg…ohje, dachte ich, der nächste Winterschlaf.
Aber nein – dort wurde ich von meinen neuen Besitzern tatsächlich umgebaut – zu einem Foodtruck. Mit viel Schweiß, Metall und noch ein paar Schönheits-OPs stand ich in 6 Wochen da wie eine 1. Ich fühlte mich wie neu geboren.
Am 15. August rollte ich dann an der Mainlände in Eibelstadt an…mein neues zu Hause. Jetzt tragen Sie Bratwürschte/Kraut aus mir raus, fränkische Burger und vor allem gaaaanz viel Wein. Ich werde jeden Tag gepflegt und gehegt…einen neuen Namen gibt´s jetzt auch für mich »Heisser Franke«. Ein fabelhaftes neues Leben habe ich jetzt…kommt vorbei und besucht mit an der Badebucht Mainlände in Eibelstadt.